Feedback von Teilnehmern

 

Ich danke dir für dieses liebevolle tiefgehende Seminar, es ist nicht in Worte zu fassen, was geschehen ist bzw. was sich alles positiv verändert. Es ist ein großer Brocken vom gebrochenen Herzen von mir gegangen und ich fühle langsam wieder das Gefühl der tiefen Liebe. DANKE !!!

Die Kraft in mir beginnt sich wieder zu entfalten, ich traue mich mehr und mehr das zu leben was meines ist.

Zu den Werkzeugen, die du uns an die Hand gegeben hast, es sind die besten Werkzeuge, die mir je begegnet sind!

Wolfgang Branz

 

Ich empfinde das sprechen der Mantren als großen Segen. Die Traurigkeit und das viele viele negative - von dem ich mich so eingeschlossen fühlte, ist wie weg. Es ist eine einfache und große Klarheit in mir - als würde ich "dahinter" schauen“.

Sandra Storz

 

 

Danke für das wundervolle Wochenende! Da ist ein alter Schmerz tatsächlich einfach gegangen. Die Beziehung zu mir und dadurch auch zu meinem Partner hat sich "entwickelt". Was ich bei Dir lernen und erleben durfte, hat mich und meine Arbeit sehr bereichert.

Constanze Schmidt, www.singende-herzen.de



Danke, Danke für das wunderbare Seminar. Man merkt einfach,das dass Wissen wahr ist und das du es verinnerlicht, selbst erlebt hast und praktizierst.

Andreas Rolle, Leipzig

 
 
Vor diesem Wochenende hatte ich schon beinahe 3 Jahre lang meine Periode nicht mehr gehabt, ein Zustand, den mein Gynäkologe als "viel zu früh" und "sehr bedenklich" betitelt hatte. Nach dem Prozeß hat sich bei mir ein inzwischen fast wieder regelmäßiger Zyklus etabliert. Insofern hat dieser Prozess bei mir offensichtlich dazu beigetragen, Irritationen zu beheben und einen "natürlichen Reset" vorzunehmen.“ 

Claudia Eschner, Rendsburg

 
 

Ein absolut bemerkenswertes Seminar, das große Entwicklungsprozesse ermöglicht.

Yvonne N., Industriekauffrau

 


Nach dem ersten Tag fühlte ich mich in eine neue Welt versetzt. Die „Neue Welt“ fühlt sich friedlich an, ausgeglichen, gelassen. Kleine Maleschen des täglichen Lebens lösten nicht mehr so heftige Gefühlsausbrüche aus. Am zweiten Tag hielt dieses Erleben an. Ein Höhepunkt war am Schluss der Heilungsprozess.

Das komplexe Wissen hat Siddharta kompetent, voller Demut und Klarheit vermittelt. Seine liebevolle Annahme jedes Einzelnen beließ jedem die Freiheit in seinem Prozess. Sein Eingehen nahm keinen Eingriff auf die Teilnehmer, und dennoch erhielt jeder die Unterstützung, die er brauchte.

Besonders gut hat mir gefallen, dass sein „Roter Faden“ sehr dicht und leicht verständlich verfolgt wurde. Herzlich und humorvoll.

Leo Alexander Simanowsky, Diplomgeologe, Glinde

 


Durch die Teilnahme am Holy Womb Process erfuhr ich den bis jetzt tiefsten Kontakt zu meiner innersten göttlichen Quelle. Für mich schließt sich mit dieser Energie ein ganzer Lebenskreis.

Maria Schnur-Dieding  Motopädin/Mototherapeutin



Hätte ich dieses Seminar doch schon vor 20 Jahren besuchen können. Jetzt beginnt mit diesem Wissen ein neuer Lebensabschnitt.

Dieter Knaack, Hamburg


Ich empfinde es als ein großes Geschenk, dass dieses uralte Heilwissen jetzt an uns weitergegeben werden darf. Ich bin sehr berührt, dass ich diese kostbare Heilenergie für mich und für die Heilung anderer Menschen nutzen kann.

Rania Blau, Ayurveda- und Körpertherapeutin, Bochum



Ich habe die Ehrlichkeit und die Göttliche Liebe gespürt, die mir so reichlich in diesem Seminar gespendet wurde. Ja, das Seminar hat mir das Wunder meines Lebens verdeutlicht und mich sehr bescheiden gemacht. Dafür bin ich dankbar.

Dr. Margot Ippen, Kinder- und Jugendpsychiaterin, Hamburg



Es bringt für mich ein tiefes Verstehen, gerade auch im Hinblick der Göttlichen Mutter. Ich habe sehr tiefe Erlebnisse mit den Mantren gehabt.

Thomas Heer, Feng Shui Berater und Geistheiler, Hamburg

 

 

Durch die Anwendung der Mantras hat sich meine Beziehung vertieft und in meinem Leben ist mehr Leichtigkeit. Der Prozess zur Heilung der Beziehung zur Mutter war sehr wirkungsvoll und hat auch auf meine Mutter positiv gewirkt.

Dorothea Dorbandt, Sozialpädagogin, Hamburg